Logo Indexseite
  Home   ·  Verfolgung  ·  Angebote  ·  Projekte  ·  Arbeitsgemeinschaft  ·  SVK  ·  verfolgung.jetzt  ·  Beratungsstelle BIR  ·  Kontakt                    

«Wieso ein Sonntag der verfolgten Kirche?»

Die Idee eines «Sonntag der verfolgten Kirche» ist ein gemeinsames Projekt von sieben Organisationen welche in der SEA-Arbeitsgemeinschaft für Religionsfreiheit zusammengeschlossen sind. Ein ausgezeichnetes Beispiel gelebter Allianz.

Aus unseren Erfahrungen wissen wir, dass viele von Ihnen als lokale Gemeinde vom Angebot dieser Organisationen Gebrauch machen und an diesem Sonntag bewusst der Verfolgten gedenken. Wir freuen uns, Ihnen nun die Unterlagen für den diesjährigen Gedenktag zur Verfügung stellen zu können. Die Schweizerische Evangelische Allianz (SEA) möchte den mitarbeitenden Werken für ihr grosses Engagement danken.

Der nächste Sonntag der verfolgten Kirche findet am
13. und am 20. November 2016 statt.



Hier finden Sie die Veranstaltungstermine der einzelnen Werke. Direktbetroffene, Augenzeugen und Experten berichten:

Open Doors HMK
Hilfe für Mensch und Kirche
AVC
Aktion für verfolgte Christen
CSI Schweiz Lio
Licht im Osten
COM
Christliche Ostmission
Osteuropa Mission    


Weiteres Material des Dossiers 2015 finden sie hier.

Shockwave ist nun Teil des Sonntags der verfolgten Kirche, der jedes Jahr an zwei Wochenenden im November stattfindet. Mehr Infos zu Shockwave findest Du hier.




Am Samstag 10. Dezember 2016 planen wir aufsehenerregende Aktionen in Genf, Bern, und Zürich.

Mehr Informationen...